Sehnsucht nach Hamburger


würzig - g'schmackig - kräftigend

Das brauchst du für 4 Personen:

· 300g Rinderhackfleisch

- 1 Teelöffel Currypulver

- 2 ½ Teelöffel gehackter Koriander

- 4 Teelöffel Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten

- ¼ Tasse fein gehackter Knoblauch

- 2 Thai-Vogelchilis, gehackt

- 1 Teelöffel Kreuzkümmelpulver

- Salz

- Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

- 2 Stk Tomaten

- frischer Blattsalat

- Senf, Ketchup, Teryaki Sauce

- 4 Sesam-Hamburgerbrötchen


Und so schmeckt der Hamburger richtig würzig:

1. Das Rindfleisch in eine Schüssel geben, mit Currypulver, Koriander, Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Chilis, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer vermengen.

2. Daus der Fleischmasse 4 Laibchen formen.

3. Brate die Fleischlaibchen in einer Pfanne bis zum gewünschten Gargrad an. Lass sie bei 80-100°C im Rohr nachrasten.

4. Toaste die Hamburgerbrötchen kurz im Toaster/Pfanne an und bestreiche eine Seite mit Teryaki Sauce

5. Schneide die Tomaten in Scheiben, wasche und trockne den Blattsalat

6. Serviere die Hamburger auf Sesambrötchen, belegt mit Tomaten und Blattsalat, verwende Senf oder Ketchup nach deinem Geschmack

© Kulinarische Abenteuer

Impressum & Datenschutzrichtlinien