Husaren-Krapferln

So einfach kann Backen sein


Zutaten

• 180 g weiche Butter

• 250 glattes Mehl

• 50 g weiße Mandeln (fein gerieben)

• 100 g Staubzucker

• 1 Pkg. Vanille-zucker

• Schale von ½ Bio-Zitrone

• 2 Dotter

• 80 g passierte Marmelade (Marillen oder Ribisel)


Zubereitung

  1. Butter in Stücke schneiden, mit Mehl, Mandeln, Zucker, Vanillezucker und abgeriebener Zitronenschale verbröseln. Dotter zugeben und mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und für 3 Stunden kalt stellen.

  2. Rohr auf 180°C vorheizen. Zwei Bleche mit Backpapier belegen. Teig halbieren und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu Stangen rollen. Von jeder Stange 10 g schwere Stücke abschneiden, zu Kugeln formen und auf die Bleche legen.

  3. In jede Kugel eine Vertiefung drücken (Kochlöffelstiel), Vertiefung mit Marmelade füllen. Krapferln im Rohr (mittlere Schiene) 17 Minuten backen.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Krensuppe

© Kulinarische Abenteuer

Impressum & Datenschutzrichtlinien

Copyrights