Salzburger Nockerl

Eine süße Spezialität aus Salzburg. SÜß WIE DIE LIEBE UND ZART WIE EIN KUSS



Zutaten

Zubereitung

  1. Eiklar mit einer Prise Salz steif schlagen

  2. Zucker nach und nach hinzugeben und zu cremigem Eischnee schlagen

  3. Dotter und das gesiebte Mehl vorsichtig unterheben.

  4. Die Masse in einer gebutterten und mit Preiselbeeren / Himbeeren belegten Auflaufform zu 3 großen Nocken formen

  5. bei 200 Grad im vorgeheizten Backrohr ca. 12 Minuten backen. Das Backrohr dabei nicht öffnen.




© Kulinarische Abenteuer

Impressum & Datenschutzrichtlinien