Saftiger Apfelkuchen aus Italien

Saftig, fruchtig und schnell zubereitet


Zutaten

  • 100g Butter 100g Kristallzucker 4 Dotter 100g Mandeln, gerieben 100g Brösel 1 kg Äpfel

  • 4 Eiklar 120g Staubzucker



Zubereitung

  1. Ofen auf 180°C vorheizen.

  2. Butter und Zucker in einer Rührschüssel flaumig rühren.

  3. Dotter, Brösel und Mandeln darunterheben

  4. Teig in eine gefettete & bemehlte Backform streichen.

  5. Äpfel schälen und in große Stücke schneiden. Apfelstücke auf dem Teig verteilen und im Backrohr fast fertig, ca. 30 min. backen.

  6. Inzwischen 4 Eiklar mit Zucker zu steifem Schnee schlagen.

  7. Steif geschlagene Schneemasse auf die noch warmen Äpfel verteilen, mit einer Gabel ein Muster zeichnen und noch einmal bei Oberhitze ca. 10 min. backen oder bis die Schneehaubeeine leicht gelbliche Farbe angenommen hat.



© Kulinarische Abenteuer

Impressum & Datenschutzrichtlinien